ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Wir informieren Sie hiermit, dass unser Unternehmen Verkäufe über den Webshop in Übereinstimmung mit den folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden als „AGB“ bezeichnet) durchführt. Mit der Bestellung werden die folgenden AGB Bestandteil des Vertrages zwischen dem Käufer und dem Verkäufer. Bitte lesen Sie das folgende Dokument sorgfältig durch.

 

  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestimmungen in Bezug auf den Käufer

 

Daten des Verkäufers:

Name: Etyeki Kúria Borgazdasági Korlátolt Felelősségű Társaság

Postanschrift des eingetragenen Sitzes: H-2091 Etyek, Báthori Street 21

Registrierungsgericht: Registrierungsgericht des Amtsgerichts Székesfehérvár

Firmenregistrierungsnummer: 07-09-008065

Steuernummer: 12167878-2-07

Telefonnummer: +36 22 / 920-990

E-Mail-Adresse: webshop@etyekikuria.com

Kammermitgliedschaft: G209100000190

Webspace-Anbieter:

DotRoll Kft.

Sitz: H-1148 Budapest, Fogarasi út 3-5

Korrespondenz:  H-1148 Budapest, Fogarasi út 3-5

 

 

Urheberrechte

 

Gemäß Abschnitt 1 (1) des Gesetzes LXXVI von 1999 über das Urheberrecht (im Folgenden als „Urheberrechtsgesetz“ bezeichnet) gilt die Website als urheberrechtlich geschütztes Material, wobei alle Teile urheberrechtlich geschützt sind.

Gemäß § 16 Abs. 1 des Urheberrechtsgesetzes ist es verboten, die auf der Website enthaltenen Grafik- und Softwarelösungen sowie Computerprogrammdesigns ohne Erlaubnis zu verwenden oder Anwendungen zu verwenden, die die Änderung der Website oder eines Teils davon ermöglichen.

Selbst mit schriftlicher Zustimmung des Copyright-Inhabers dürfen Materialien von der Website und ihrer Datenbank nur unter Bezugnahme auf die Website und unter Angabe der Quelle verwendet werden.

Inhaber des Urheberrechts: Etyeki Kúria Borgazdaság Kft.

 

Definitionen

 

Parteien: Verkäufer und Käufer gemeinsam

Verbraucher: natürliche Person Käufer, der außerhalb seines Berufs, seines alleinigen Handels oder seiner Geschäftstätigkeit handelt

Kaufpreis des Produkts: Der Preis des beweglichen Eigentums ohne Versandkosten und Gebühren

Gesamtkosten des Produkts: Kaufpreis sowie Versandkosten und Gebühr zusammen

Verbrauchervertrag: Ein Vertrag, bei dem eine der Parteien als Verbraucher qualifiziert ist

Website: Diese Website erleichtert den Vertragsabschluss

Garantie: obligatorische Garantie gemäß Gesetz V von 2013 über das ungarische Zivilgesetzbuch (im Folgenden als „Zivilgesetzbuch“ bezeichnet) und gemäß den gesonderten Rechtsvorschriften in Bezug auf Verbraucherverträge

Fernabsatzvertrag: Jeder Verbrauchervertrag, der von den Parteien im Rahmen eines organisierten Fernabsatz- oder Dienstleistungssystems ohne gleichzeitige physische Anwesenheit der Parteien geschlossen wird, wobei ausschließlich Fernkommunikationsmittel zum Abschluss des Vertrags verwendet werden

Produkt: Alle zum Verkauf berechtigten beweglichen Sachen, die im Rahmen eines Vertrags auf der Website zum Verkauf angeboten werden

Unternehmen: jede Person, die im Rahmen ihres Berufs, ihres alleinigen Handels oder ihrer Geschäftstätigkeit handelt

 

Sprache und Form des Vertrages

 

Die Vertragssprache im Rahmen dieser AGB ist Ungarisch und Englisch.

Die Verträge unter diesen AGB gelten nicht als schriftliche Verträge, daher registriert der Verkäufer sie nicht.

 

Betrieb digitaler Dateninhalte, technische Schutzmaßnahmen

 

Die Verfügbarkeit der Server, die die auf der Website angezeigten Daten bereitstellen, liegt bei über 99%. Der vollständige Dateninhalt der Website wird täglich gespeichert, damit der ursprüngliche Dateninhalt wiederhergestellt werden kann.

Auf der Website angezeigte Daten werden in einer MySQL-Datenbank gespeichert. Die Supportausrüstung und -maßnahmen schützen personenbezogene Daten und Geschäftsgeheimnisse.

 

Informationen zu den Materialeigenschaften von Produkten

 

Auf der Website sind die Materialeigenschaften der zum Verkauf stehenden Produkte in der Beschreibung des einzelnen Produkts aufgeführt.

 

Kaufpreise und Mehrwertsteuer

 

Der Webshop gibt den Kaufpreis der Produkte in Forint an, der 27% Mehrwertsteuer enthält.

 

Der Verkäufer ist berechtigt, die Kaufpreise der im Webshop angebotenen Produkte zu ändern. Die Änderung der Kaufpreise gilt nicht für bereits abgeschlossene Verträge. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, technische oder administrative Fehler oder andere Mängel im Webshop (z. B. offensichtliche Schreibfehler) zu beheben. (Offensichtliche Schreibfehler sind insbesondere: Der Kaufpreis des Produkts liegt unter 1.000 HUF oder, wenn Rabatte angewendet werden, der angegebene reduzierte Kaufpreis, wenn der angegebene Betrag nicht erhalten wird, nachdem der prozentuale Rabatt vom ursprünglichen Kaufpreis abgezogen wurde.)

In solchen Fällen muss der Verkäufer den Käufer unverzüglich über die neuen Daten informieren, sobald der Fehler erkannt und behoben wurde. Auf diese Weise geschlossene Verträge gelten auch dann nicht als gültig, wenn die Bestellung bestätigt wird. Wenn der Käufer weiterhin beabsichtigt, das Produkt danach zu kaufen, kann er dem Verkäufer eine E-Mail oder eine neue Webshop-Bestellung senden.

 

Kaufvorgang

 

Wählen Sie das Produkt aus

Durch Klicken auf die Produktkategorien auf der Website können Sie eine beliebige Produktgruppe Ihrer Wahl und dann die einzelnen Produkte auswählen. Durch Klicken auf die einzelnen Produkte finden Sie das Foto, die Beschreibung und den Preis des jeweiligen Produkts. Produkte werden mit Fotos illustriert. Beim Kauf hat der Käufer den auf der Website angegebenen Preis zu zahlen. Bitte beachten Sie, dass wir nicht für Schreibfehler oder falsche Daten verantwortlich gemacht werden können.

 

Zum Warenkorb hinzufügen

Nach Auswahl des Produkts kann der Käufer eine beliebige Anzahl von Produkten in den Warenkorb legen, indem er ohne Kauf- oder Zahlungsverpflichtung auf die Schaltfläche „In den Warenkorb“ klickt, da das Hinzufügen von Produkten zum Warenkorb vom Käufer nicht als Bestellung qualifiziert wird .

Der Inhalt des Warenkorbs kann frei geändert werden, bis die Bestellung abgeschlossen ist, d. H. Bis auf die Schaltfläche "Bestellung senden" geklickt wird. Alle Produkte können aus dem Warenkorb entfernt, neue Produkte in den Warenkorb gelegt und die Anzahl der Produkte nach Bedarf geändert werden.

 

Einkaufswagen ansehen

Durch Klicken auf das Symbol „Warenkorb“ oben auf der Website kann der Käufer den Inhalt des Warenkorbs jederzeit während der Nutzung der Website überprüfen. Hier können sie ausgewählte Produkte aus dem Warenkorb entfernen oder die Anzahl der Produkte ändern. Wenn der Käufer nicht beabsichtigt, weitere Produkte auszuwählen und in den Warenkorb zu legen, kann er den Einkauf fortsetzen, indem er auf die Schaltfläche „Zur Kasse gehen“ klickt. Wenn Sie weiter einkaufen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Einkauf fortsetzen“. 

 

Geben Sie die Käuferdaten ein

Nach dem Klicken auf die Schaltfläche "Warenkorb" wird der Inhalt des Warenkorbs angezeigt. Wenn der Käufer die ausgewählten Produkte kauft, wird auch der volle zu zahlende Kaufpreis angezeigt. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Zur Kasse gehen" im Warenkorb können Sie Ihre persönlichen Daten eingeben, wenn Sie noch nicht registriert sind, oder Sie können sich anmelden, indem Sie auf die Schaltfläche "Anmelden" klicken. Im Feld „Versandmethoden“ müssen Sie auswählen, ob Sie die bestellten Produkte persönlich anheben möchten („Klicken und abholen“) oder ob Sie eine Lieferung per Kurierdienst nach Hause wünschen. Bei Auswahl der Lieferung zeigt das System die Liefergebühr an, die der Käufer bei der Bestellung zu zahlen hat. Wenn der Inhalt Ihres Warenkorbs 15.000 HUF erreicht, ist die Lieferung kostenlos.

 

Bestellung abschließen (Bestellung)

Wenn der Käufer sichergestellt hat, dass der Inhalt des Warenkorbs den Produkten entspricht, die der Käufer bestellen möchte, und die Angaben des Käufers korrekt sind, kann die Bestellung durch Klicken auf die Schaltfläche "Bestellung senden" abgeschlossen werden. Die auf der Website veröffentlichten Informationen gelten nicht als Angebot des Verkäufers zum Abschluss eines Vertrags. Für Bestellungen unter diesen AGB gilt der Käufer als die Person, die das Angebot abgibt.

Durch Klicken auf die Schaltfläche „Bestellung senden“ bestätigt der Käufer ausdrücklich, dass sein Angebot als abgegeben gilt und dass diese Erklärung - sofern vom Verkäufer gemäß diesen AGB bestätigt - eine Zahlungsverpflichtung beinhaltet. Der Käufer ist 48 Stunden an sein Angebot gebunden. Wird das Angebot des Käufers vom Verkäufer unter diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht innerhalb von 48 Stunden bestätigt, wird der Käufer von seiner Verpflichtung aus dem Angebot befreit.

 

Auftragsabwicklung, Vertragsschluss

Ein Käufer kann jederzeit eine Bestellung aufgeben. Der Verkäufer bestätigt dem Käufer das Angebot per E-Mail. Wenn der Käufer feststellt, dass die Bestätigungs-E-Mail-Benachrichtigung falsche Angaben zum Käufer enthält (z. B. Name, Lieferadresse, Telefonnummer usw.), muss der Käufer den Verkäufer unverzüglich per E-Mail benachrichtigen und die richtigen Daten angeben. Wenn der Käufer die Bestätigungs-E-Mail nicht innerhalb von 24 Stunden nach seiner Bestellung erhält, wenden Sie sich bitte an den Verkäufer, da die Bestellung möglicherweise aus technischen Gründen nicht beim System eingegangen ist.

Der Vertrag kommt zustande, wenn die vom Verkäufer gesendete Bestätigungs-E-Mail im E-Mail-System des Käufers eingeht.

 

Rabatte

 

Folgende Rabatte erhalten Sie beim Einkauf im Webshop:

- Loyalitätsrabatte unter den im Abschnitt Kaufinformationen \ Loyalitätsinformationen angegebenen Bedingungen.

- Einzelrabatte: Gutscheine von Etyeki Kúria Kft. kann verwendet werden, bis sie ablaufen.

 

Korrektur von Dateneingabefehlern - Haftung für die Richtigkeit der bereitgestellten Daten

 

Der Käufer kann die bereitgestellten Daten jederzeit während des Bestellvorgangs ändern, bevor er sie abschließt (über die Schaltfläche "Zurück" im Browser wird die vorherige Seite geöffnet, sodass die eingegebenen Details sogar korrigiert werden können, wenn Sie sich bereits auf der nächsten Seite befinden).

 

Bitte beachten Sie, dass die Käufer für die von ihnen angegebenen Daten verantwortlich sind. Der Verkäufer muss die Bestellung und Rechnung ausfüllen und das Produkt auf der Grundlage der vom Käufer angegebenen Daten liefern. Der Käufer haftet für alle Schäden, die durch die Angabe falscher und ungenauer Daten entstehen. 

 

Falsche E-Mail-Adressen oder vollständige Postfächer können dazu führen, dass die Bestätigungs-E-Mail nicht eintrifft und der Vertragsschluss verhindert wird.

 

Bestätigung

Der Verkäufer hat dem Käufer den Eingang der Bestellung des Käufers unverzüglich auf elektronischem Wege zu bestätigen. Wenn der Käufer diese Bestätigung nicht innerhalb von 48 Stunden nach Auftragserteilung erhält, wird der Käufer von dem verbindlichen Angebot oder der vertraglichen Verpflichtung befreit.

 

Der Käufer kann Informationen anfordern oder Fragen an den Kundendienst stellen, indem er auf die Auftragsbestätigung antwortet. Die Bestellung und deren Bestätigung gelten als an den Verkäufer und den Käufer geliefert, sobald sie ihnen zur Verfügung stehen.

Der für die Lieferung des Produkts verantwortliche Kurier (im Folgenden: Sprinter Kft.) Informiert den Käufer in einer Textnachricht (unter Angabe eines Zeitfensters innerhalb eines Tages) über die voraussichtliche Lieferzeit.


Änderung und Stornierung der Bestellung

 

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes CVIII von 2001 über Dienstleistungen des elektronischen Handels und der Informationsgesellschaft sendet die Webshop-Software des Verkäufers dem Käufer sofort eine Benachrichtigung über den Auftragseingang, wenn er eine Bestellung aufgibt. Für 24 Stunden, nachdem diese Nachricht an den Käufer gesendet wurde, ist der Käufer berechtigt, seine Bestellung elektronisch zu widerrufen und zu ändern.

Der Verkäufer benachrichtigt den Käufer per E-Mail, dass die bestellten Produkte an Sprinter Kft. Übergeben oder in die Weinbar des Verkäufers gestellt wurden, wenn "Klicken und Sammeln" ausgewählt wurde.

 

Zahlungsbedingungen und -methoden


Das Produkt wird erst übergeben, wenn der Kaufpreis und die Versandkosten (im Folgenden: Gesamtkosten des Produkts) beglichen sind.

 

Bei der Bestellung des Produkts kann der Käufer zwischen folgenden Zahlungsmethoden wählen, wenn die Bedingungen für die angegebene Zahlungsmethode erfüllt sind:

- Zahlung per Bankkarte oder in bar (nur zum Klicken und Sammeln)

- Onlinebezahlung

- Barzahlung bei Lieferung

- Banküberweisung

 

Zahlung per Bankkarte oder in bar: Wenn der Käufer beabsichtigt, das bestellte Produkt am eingetragenen Sitz des Verkäufers (Wine Bar) abzuholen, kann der Kaufpreis des Produkts per Bankkarte oder in bar abgerechnet werden.

 

Online-Zahlung: Bei der Bestellung kann der Käufer die Gesamtkosten des Produkts per Bankkarte mit dem Simplepay-System von OTP Nyrt begleichen. Der Verkäufer beginnt mit der Lieferung der Bestellung nach Hause, sobald der Zahlungsvorgang abgeschlossen ist. Nachdem Sie die erforderlichen Bankkartendaten angegeben haben, erfolgt die Zahlung durch Klicken auf die Schaltfläche Zahlung. Das Simplepay-System sendet eine direkte Benachrichtigung über die erfolgreiche Zahlung.

Nachnahme: Der Käufer kann die Gesamtkosten des Produkts bei Lieferung durch Auswahl der Zahlungsmethode „Nachnahme“ begleichen.

 

Banküberweisung: Der Käufer kann die Gesamtkosten des Produkts durch Überweisung auf das Bankkonto des Verkäufers Nr. 10918001-0000429-00230015 gehalten bei Unicredit Zrt.

 

Lieferfrist

 

Die Lieferung des Produkts kann innerhalb von nicht mehr als 5 Tagen nach Bestätigung der Bestellung erwartet werden.

 

Lieferung des Produktes

 

Das bestellte Produkt wird geliefert und gegen eine gesonderte Gebühr zusätzlich zum Produktpreis übergeben, wenn der Service von Sprinter Kft. wird genutzt. Die Lieferbedingungen sind im Abschnitt Kaufinformationen \ Lieferinformationen angegeben.

 

Bei Fragen zur Lieferung wenden Sie sich bitte an den Kundendienst der Sprinter Kft. zu folgenden Zeiten und unter Verwendung dieser Kontaktdaten: Kundendienst: (Montag: 7:00 - 19:00 Uhr, Dienstag - Freitag: 7:30 - 17:30 Uhr) - +36 1 881 2615

 

Der Käufer hat dafür zu sorgen, dass das Produkt zum von Sprinter Kft. und an dem in der Bestellung angegebenen Lieferort. Verstößt der Käufer gegen diese Verpflichtung, trägt er die daraus resultierenden Kosten und ersetzt etwaige Schäden.

 

Nimmt der Käufer das bestellte Produkt nicht entgegen (außer in Fällen, in denen das Widerrufsrecht des Verbrauchers ausgeübt wird), trägt er die Kosten der Rücklieferung an den Verkäufer.

 

Das Recht des Verkäufers, die Lieferung zurückzuziehen und abzulehnen


Der Verkäufer ist berechtigt, die Lieferung innerhalb von 24 Stunden nach Eingang der Bestellung abzulehnen oder von der Lieferung zurückzutreten, wenn das in der Bestellung angegebene Produkt nicht in der bestellten Menge verfügbar ist oder der Verkäufer es nicht innerhalb des in der „Lieferfrist“ angegebenen Zeitraums liefern kann. Sektion. Der Verkäufer hat den Käufer entsprechend zu benachrichtigen, indem er eine einfache E-Mail an die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse sendet.

 

Eigentumsklausel und Vorbehalt von Rechten

 

Das Produkt bleibt im Eigentum des Verkäufers, bis die Gesamtkosten (Kaufpreis und Liefergebühr) des Produkts vollständig bezahlt sind.

 

Wenn der Käufer ein Produkt während eines früheren Kaufs nicht angenommen hat (mit Ausnahme der in Kapitel II Nummer 2 genannten Fälle) oder das Produkt bei Click and Collect nicht innerhalb der Frist von 8 Tagen abgeholt hat, wird der Der Verkäufer kann vor Abschluss der Bestellung eine Vorauszahlung der Gesamtkosten des Produkts verlangen.

 

Der Verkäufer ist berechtigt, das Produkt zurückzuhalten, bis eine Bestätigung vorliegt, dass die Gesamtkosten des Produkts erfolgreich bezahlt wurden. Wenn die Gesamtkosten des Produkts nicht vollständig bezahlt wurden, fordert der Verkäufer den Käufer auf, die Zahlung abzuschließen.


Versandmittel, Versandkosten

 

Lieferung des Produkts durch den Lieferpartner des Verkäufers: Die Lieferung der Produkte nach Hause erfolgt durch Sprinter Kft. (siehe Lieferung des Produktabschnitts).

 

Klicken und sammeln: Bei Auswahl von Klicken und sammeln kann der Käufer das Produkt innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt des Klicks anheben und die Bestätigung am eingetragenen Sitz des Verkäufers in H-2091 Etyek, Öreghegy, Los-Nr. 2699, während der Öffnungszeiten der Weinbar.

 

Salvatorische Klausel

 

Sind Punkte der AGB ungültig, unvollständig oder falsch, bleiben die anderen Punkte des Vertrages in Kraft. Anstelle der ungültigen, unvollständigen oder falschen Teile gelten die Bestimmungen der geltenden Gesetzgebung oder eine Bestimmung, die den vermuteten Absichten der Parteien entspricht.

 

 

  1. Besondere Bestimmungen für Verbraucher

 

  1. Schutz von Kindern und Minderjährigen

 

Unter Bezugnahme auf Abschnitt 16 / A des Gesetzes CLV von 1997 über den Verbraucherschutz informieren wir die Käufer darüber, dass wir keine alkoholischen Getränke an Personen unter achtzehn Jahren verkaufen. Mit der Bestellung erklärt der Käufer, ob er volljährig ist.

 

Im Zweifelsfall kann der Verkäufer oder sein Vertreter den Verbraucher anrufen, um sein Alter glaubwürdig zu überprüfen. Mangels angemessener Altersbestätigung kann der Verkäufer die Lieferung verweigern.

 

  1. Widerrufsrecht

 

Der Verbraucher kann innerhalb von vierzehn Tagen nach Erhalt des Produkts ohne Begründung durch eine unkomplizierte Erklärung oder die Standardmustererklärung zum Rücktritt in Anhang 2 des Regierungsdekrets Nr. 45/2014 (II.26) vom Vertrag zurücktreten. Der Verbraucher kann von seinem Widerrufsrecht nur Gebrauch machen, wenn alle folgenden Bedingungen erfüllt sind: Das Produkt ist ungeöffnet und in seiner Originalverpackung und -menge intakt.

 

Ausschluss vom Widerrufsrecht: Der Käufer kann sein Widerrufsrecht nicht ausüben, wenn das Produkt nach dem Öffnen nach Erhalt aus gesundheitlichen und / oder hygienischen Gründen nicht zurückgegeben werden kann.

 

Der Verkäufer hat den vom Verbraucher gezahlten Betrag unverzüglich, jedoch spätestens 14 Tage nach dem Widerruf als Kaufpreis zurückzugeben. Der Verkäufer kann den vom Käufer gezahlten Betrag als Kaufpreis einbehalten, bis der Verbraucher das Produkt zurückgegeben hat.

 

Bei Ausübung des Widerrufsrechts hat der Verbraucher das Produkt unverzüglich, jedoch spätestens vierzehn Tage nach Mitteilung eines solchen Widerrufs, an den Verkäufer zurückzusenden oder zurückzugeben. Der Verbraucher trägt die Kosten für die Rücksendung des Produkts. Das Produkt darf nicht per Post zurückgeschickt werden.

 

  1. Garantie für Materialfehler, Produktgarantie, Garantie

 

Garantie für Materialmängel: Wenn der Verkäufer die Bestellung nicht konform ausführt, kann der Käufer eine Garantie für Materialmängel (Reparatur, Änderung, Preissenkung, Rücknahme) gemäß den Bestimmungen des ungarischen Zivilgesetzbuchs geltend machen. V f.

Als Produktgarantieanspruch kann der Käufer nur die Reparatur oder Änderung des defekten Produkts verlangen. Das Produkt ist defekt, wenn es die beim Inverkehrbringen geltenden Qualitätsanforderungen nicht erfüllt oder wenn es nicht die vom Verkäufer beschriebenen Eigenschaften aufweist.

Garantie: Aufgrund der Art unserer Produkte geben wir keine Garantie.

 

Der Verkäufer verfügt nicht über einen Verhaltenskodex gemäß dem Gesetz über das Verbot unlauterer Geschäftspraktiken gegenüber Verbrauchern.

 

  1. Umgang mit Beschwerden und Möglichkeiten zur Durchsetzung von Rechten

 

Der Verbraucher kann Einwände des Verbrauchers in Bezug auf das Produkt oder die Tätigkeit des Verkäufers wie folgt erheben: Etyeki Kúria Kft. (Telefon: +36 30 / 920-990, Postanschrift: H-2091 Etyek, Öreghegy, Lot Nr. 2699, E-Mail: webshop@etyekikuria.com)

 

Der Verbraucher kann dem Verkäufer die Beschwerde mündlich oder schriftlich mitteilen, wenn sie sich auf das Verhalten, die Aktivität oder das Versagen des Verkäufers und / oder der Person bezieht, die im Interesse oder im Namen des Verkäufers in direktem Zusammenhang mit dem Vertrieb und Verkauf von handelt das Produkt für die Verbraucher.

 

Wenn der Verkäufer die Beschwerde des Verbrauchers zurückweist, kann der Verbraucher die Angelegenheit auch an die zuständige Schiedsstelle für ihren Wohnort oder Wohnort bringen: Das Verfahren bei der Schiedsstelle kann unter der Bedingung eingeleitet werden, dass der Verbraucher versucht, den Streit beizulegen direkt mit dem betreffenden Verkäufer.

 

III. Datenschutz und andere Bestimmungen

 

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten gemäß dem Gesetz CXII von 2011 zum Recht auf Selbstbestimmung von Informationen und zur Informationsfreiheit, VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz der Natur Personen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Datenverkehr sowie die Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (Allgemeine Datenschutzverordnung) - DSGVO und des Gesetzes CVIII von 2001 über bestimmte Aspekte des elektronischen Handels und der Dienste der Informationsgesellschaft .

 

In den Datenschutzbestimmungen auf der Website muss der Controller detaillierte Informationen zur Verarbeitung von Daten in Bezug auf den Webshop bereitstellen.

 

Gültige Gesetzgebung

 

Der Vertrag unterliegt ungarischem Recht, und insbesondere gelten folgende Gesetze:

Gesetz CLV von 1997 über den Verbraucherschutz

Gesetz CVIII von 2001 über Dienstleistungen des elektronischen Handels und der Informationsgesellschaft

Gesetz V von 2013 über das Bürgerliche Gesetzbuch

Regierungsverordnung Nr. 45/2014 (II.26) mit detaillierten Regeln für Verträge zwischen Verbrauchern und Unternehmen   

Dekret Nr. 19/2014 (IV.29) NGM des Ministers für Volkswirtschaft über die Verfahrensregeln für die Verwaltung von Gewährleistungs- und Garantieansprüchen für Sachen, die im Rahmen von Verträgen zwischen Verbrauchern und Unternehmen verkauft werden

Gesetz LXXVI von 1999 über das Urheberrecht

Gesetz CXII von 2011 über das Recht auf informative Selbstbestimmung und Informationsfreiheit

VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (Allgemeine Datenschutzverordnung) - DSGVO

 

Etyek, 7. September 2020

 

 

Etyeki Kúria Kft.